Event / Presseball Pressewand

Pressewand im Auftrag der Medialobby für den Presseball Berlin. Zum Mauerfall Jubiläum stellten wir insgesamt fünf Mauerstücke. Drei optisch sehr cleane Teile und zwei von uns künstlerisch anspruchsvolle gestaltete Stücke. Einzeln hohl aus Styropor geschnitten. Der obere und der untere Teil wurde aus Vollmaterial geschnitten und mit dem Rest wieder verklebt. So konnten wir es von Innen beschweren und die Wand stand so auch draußen stabil und sicher. Die Mauer bekam noch einen gebrauchten und alten Look. Einschusslöcher und der „Zahn der Zeit“ wurden durch mutwillige und gezielte Zerstörung der Styropor Oberfläche sowie die Behandlung mit Fassadenfarbe und schattieren durch Airbrush simuliert. Das Graffiti wurde dann mit Schablonen und Farbdosen umgesetzt.

Kunden/Auftraggeber: Medialobby