Interior / Globus

3D Skulptur „Weltkugel“ für LAPP Kabel im Auftrag von Kubix. Für die Dauerausstellung Lapp Globus in der Europazentrale in Stuttgart. Wurde die Agentur Kubix GmbH mit der Umsetzung einer Weltkugel und dessen durch die gesamte Ausstellung laufenden Lichtprofilen beauftragt. Die Aufgabe war es auf einer Länge von 20 Meter Aluminiumrohre nach einem genau vorgebenden Verlauf bis hin zu einer 3 Meter im Durchmesser großen Weltkugel zu führen. Drei von den 10 Aluminiumrohren sollten umseitig leuchten und mit den Kontinenten verschmelzen. Diese Leuchtrohre wurden eigens aus Acryl gefräst. Die Weltkugel wurde aus gewalzten Aluminiumrohren gefertigt. Die Breiten und Längengrade bilden die Grundkonstruktion. Die 5 Kontinente wurden aus 2 mm Stahlblech gelasert aufgetrennt gewalzt und wieder zusammengesetzt. So das die Stahlbleche sich an die dreidimensionale Krümmung des Globus anpassen. Die Umrandung der Kontinente besteht wie auch die Leuchtrohre aus opalen Acryl und wurde thermisch verformt und an die dreidimensional Kontur der Kontinente angepasst. Wahnsinnige 150 Meter LEDS' wurden verbaut und 1.985 Arbeitsstunden wurden geleistet.

Kunden: LAPP Kabel Auftraggeber: Kubix GmbH